Tag KMPKT #22

Veröffentlicht von TomekM am

BVB gab die Vertragsverlängerung von Jadon Sancho bekannt. Damit bleibt der Engländer der Bundesliga erhalten. Auch in Freiburg kam es zu einer Vertragsverlängerung. Außerdem gibt es zwei Covid-Fälle bei Atletico Madrid und die Bayern präsentierten neues Trikot.

Freiburg bindet Flekken

Der Sport-Club hat den Vertrag mit niederländischem Keeper verlängert. Wie lange das neue Arbeitspapier von Flekken gültig ist, gab der Verein nicht bekannt. Flekken kam 2018 vom MSV Duisburg und bestritt im Freiburger-Trikot bis jetzt 12 offizielle Spiele. Der 27-Jährige Torwart soll die neue Nummer eins werden und den zu Hertha BSC abgewanderten Alexander Schwolow beerben. Damit steht das Torhüter-Trio für die kommende Spielzeit fest. Zuvor haben sich die Breisgauer Dienste von Benjamin Uphoff gesichert, der ablösefrei aus Karlsruhe kam. Der dritte Torwart für die kommende Saison wird der 21-Jährige Niclas Thiede, der 2018 aus der Jugend des VfL Bochum zum SC kam.

Zwei Covid-Fälle bei Atletico Madrid

Am Sonntagabend gab der kommende Gegner von RB Leipzig bekannt, dass zwei positive Ergebnisse in der Mannschaft vorgekommen sind. Es handelt sich hier um Angel Correa und Sime Vrsaljko. Beide Akteure befinden sich in häuslicher Quarantäne und fallen für das kommende Champions League Turnier aus. Die Antwort der UEFA zu den Vorfällen und möglicher Absage des Spiels ist klar: “Das Spiel soll wie geplant gespielt werden”. Die Madrilenen vershoben ihre Anreise nach Lissabon von Montag auf Dienstag. Das Spiel zwischen Atletico und RB ist auf Donnerstag 21 Uhr geplannt.

FC Bayern präsentiert neues Trikot

Der FC Bayern hat ein neues Trikot vorgestellt. Die Farbe des Trikots ist schwarz mit roten Tönen, die an die Allianz Arena und bayerische Landesflagge erinnern. Wie gewohnt steht im Nackenbereich der Schriftzug “Mia san mia”. Zu dem Trikot gehören schwarze Hosen und Stutzen. Das neue Trikot kann schon am Freitag zum Einsatz kommen. Das neue Trikot könnt ihr hier sehen und bestellen.

Sancho bleibt beim BVB

Jadon Sancho ist mit dem BVB ins Trainingslager nach Bad Ragaz gefahren. Sportdirektor Michael Zorc gab bekannt, dass Sancho seinen Vertrag mit dem BVB schon vor einem Jahr verlängerte und somit definitiv bei den schwarz-gelben bleibt. Sanchos neues Arbeitspapier läuft bis 2023. Damit ist der Wechsel zu Manchester United endgültig vom Tisch.

Der FC Würzburger Kickers schnappt sich Robert Herrmann

Der neue, alte Mann in Würzburg heißt Robert Herrmann. Der 27-Jährige war bereits in der abgelaufenen Saison nach Würzburg ausgeliehen, wo er an 12 Toren beteiligt war. Nun wechselt er fest zu dem Zweitliga-Aufsteiger, nachdem er seinen Vertrag beim Erzgebirge Aue aufgelöst hatte. Der Deutsche unterschreibt für 2 Jahre und ist auf dem linken Flügel zuhause.     

Kategorien: Tag KMPKT