Tag KMPKT #28

Veröffentlicht von eugeniomarino am

Auch die 28. Ausgabe von Tag KMPKT hat spannende Themen zu bieten: heute beschäftigen wir uns mit dem möglichen Wechsel des ,,Mini-Lewandowskis” nach Wolfsburg, dem vermeintlichen Verbleib von Ivan Perisic in München, sowie mit Bremens Neuzugang Chong und einem möglichen Abschied von Barca-Legende Lionel Messi.

VfL Wolfsburg möchte ,,Mini-Lewandowski”

Auf der Suche nach einem kompetenten Stürmer ist der VfL Wolfsburg in Polen fündig geworden: die Niedersachsen sind sich laut BILD-Informationen mit Zagiebie Lublins Angreifer Bartosz Bialek bereits einig. Die Unterschrift des 18-jährigen wird in den nächsten Tagen erwartet. Der junge Pole, der in seiner Heimat aufgrund seines Torriechers (9 Tore in 19 Extraklasa-Spielen) häufig mit Robert Lewandowski verglichen wird, soll auch das Interesse anderer Bundesligisten geweckt haben. Zuletzt haben sich Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt interessiert gezeigt. Das Interesse an Bialek hängt auch mit dem möglichen Abgang von VfL-Stürmer Wout Weghorst zusammen. Der Holländer soll in der Premier League heiß begehrt sein.

Perisic vor Verbleib beim FC Bayern

Der Kroate Ivan Perisic könnte laut Sky-Informationen auch in der nächsten Saison das Trikot des FC Bayern München tragen. Der 31-jährige hat sich nach seinen optimalen Leistungen in der Champions League das Vertrauen von Trainer Hans-Dieter Flick und den FCB-Fans erkämpft. Demnach könnte der Ex-Wolfsburger nicht zu seinem Stammverein Inter Mailand zurückkehren. Die Nerazzurri schätzen den Marktwert des Kroaten auf ca. 20 Millionen. Allerdings steht es zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, ob die Bayern Perisic fest verpflichten oder nur ein weiteres Jahr ausleihen wollen.

Chong als Leihspieler nach Bremen

Werder Bremen hat den Leihwechsel von Tatith Chong offiziell perfekt gemacht. Dies wurde von Chongs Berater Erkan Alkan gegenüber Sport Bild bestätigt. Der 20-jährige Flügelstürmer kommt von Manchester United an die Weser und könnte ggf. den abgangswilligen Milot Rashica ersetzen. Auch Werders Manager Frank Baumann freut sich über den Wechsel des Holländers und bezeichnet ihn als ,,interessanten Spieler‘‘ mit ,,gutem Dribbling‘‘. Chong selbst zeigte sich ebenfalls sehr glücklich über seine neue Herausforderung: ,,Der Wechsel ist für mich eine gute Gelegenheit, um mich zu entwickeln. Ich freue mich auf die neue Saison‘‘, sagte er dem Kicker.

Messi vor Wechsel in die Premier League

Wie sowohl englische als auch spanische Medien berichten, könnte es Lionel Messi bald auf die Insel ziehen. Der argentinische Superstar vom FC Barcelona hatte in den letzten Wochen bereits mehrfach seine Unzufriedenheit im Verein zum Ausdruck gebracht. Nun könnte sich die Barca-Legende tatsächlich verabschieden, da gerade Manchester City ein Auge auf den viermaligen CL-Gewinner geworfen hat. Aus finanzieller Sicht gäbe es hierbei keine Probleme, heißt es aus Manchester. Fraglich ist nur, inwieweit man den Gerüchten um einen Abgang Messis, der seit 2000 für die Katalanen spielt, Glauben schenken kann.

Kategorien: Tag KMPKT