Die heißesten Gerüchte – #1

Auf Instagram habe ich euch gefragt, was eure heißesten Gerüchte sind. Ich möchte hier zu ein paar Gerüchten meine Meinung abgeben. Ihr könnt eure Meinung gerne in die Kommentare schreiben.
Die Daten sind von Transfermarkt.de – Die Wahrscheinlichkeit ist von mir.
[Stand – 31. Juli 2019]

Die heißesten Gerüchte – #1

Malcom zu Borussia Dortmund
Malcom würde vom FC Barcelona kommen und zwischen 40 und 50 Millionen Euro kosten. Es ist ein Gerücht, was sich seit Mai hartnäckig hält. Er ist sicher kein schlechter Spieler, allerdings hat er auf den Außenbahnen starke Konkurrenz. Der BVB hat sich dort bereits gut verstärkt mit Brandt und Hazard. Bruun Larsen, Sancho und eventuell Reus sind bereits in Dortmund. Ein Transfer der für mich keinen Sinn macht und auch sicher nicht für dieses Geld.
Inzwischen dürfte sich das Ganze sowieso erledigt haben. Malcom steht in Verbindung mit Zenit St. Petersburg.

Wahrscheinlichkeit: 1%

Matheus Pereira zum FC Schalke 04
Pereira war in der letzten Saison an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen und zeigte eine gute Leistung. Am Ende der Saison kehrte zurück zu Sporting Lissabon. Der Brasilianer hat einen Marktwert von 5,5 Millionen Euro und ist ein Rechtsaußen. Das Gerücht ist vor kurzen durch die portugiesische Zeitung “inem” ins Leben gerufen wurden. Demnach soll eine Leihe mit anschließender Kaufoption im Raum stehen.
Aber braucht S04 einen Rechtsaußen? Mit Matondo, Caligiuri (eher RV, aber bei Dreierkette RM), Schöpf und Skrzybski ist Schalke bereits gut aufgestellt. Benötigen tun sie ihn meiner Meinung nach nicht. Mit Schöpf, Caligiuri und Skrzybski hat man drei routinierte Spieler, Matondo ist einer mit Perspektive. Einem Pereira würde Königsblau nicht gerecht werden, weshalb ich eher Abstand von so einem Transfer nehmen würde.

Wahrscheinlichkeit: 25%

Leroy Sané zum FC Bayern München
Ein sehr schönes Thema. Die Eckdaten müsste jeder kennen. Der Marktwert von Sané ist 100 Million Euro, kosten würde er jedoch deutlich mehr. Zuletzt gab es ein schönes Theater um diese Personalie. Kovac sagte zuletzt, dass er sehr zuversichtlich ist, den Transfer zu erzielen. Rummenigge maßregelte ihn direkt und der Trainer musste sich “entschuldigen” für seine aussagen. Steckt da mehr hinter? Ich möchte das einfach mal kurz interpretieren und fand da ein Kommentar im Transfermarkt.de Forum sehr interessant und dieser Meinung würde ich mich anschließen. Kovac hat sich mit Sané bereits getroffen und mit ihm gesprochen. Er scheint zu denken, dass er den Spieler überzeugt hat, aber die Frage ist natürlich, ob das auch der Fall ist. Ich denke – ja vielleicht. Womit bleibt jedoch noch die Frage. Gehalt wird es nicht sein. Ein hohes Liganiveau auch nicht und auch die Chancen auf einen internationalen Titel sind zwar vorhanden, aber aktuell gering. Lediglich die Nähe zur Heimat könnte ein Thema gewesen sein oder ein attraktiver, auf ihn ausgerichteten Fußball.
Ich bin gespannt, ob es wahr wird. Bis dahin ist es ein 50/50 Geschäft.

Wahrscheinlichkeit: 50%

Benjamin Henrichs zum SV Werder Bremen
Werder Bremen hat bisher, außer dem bereits feststehenden Transfer von Niclas Füllkrug keine nennenswerten neuen Spieler geholt und das, obwohl die Schwäche Verteidigung klar bekannt ist. Darum drehen sich auch die nächsten beiden Gerüchte. Ein Name, der immer wieder in den Medien auftaucht und auch mit Werder in Verbindung gebracht wird ist Benjamin Henrichs. Der Marktwert liegt bei 15 Million Euro, wobei ich denke, dass der Spieler für weniger Geld zu haben sein dürfte.

Kaan Ayhan zu Werder Bremen
Auch in der Innenverteidigung soll Werder Bremen noch nachlegen wollen und meiner Meinung nach müssen. Florian Kohfeldt kündigte zuletzt Abwehr-Zugänge an, Ayhan gibt kein Treuebekenntnis in Richtung F95. Für mich passt das zusammen und ein Transfer macht hier für beide Seiten absolut Sinn. Der Deutsch-Türke hat aktuell einen Marktwert von 9 Million Euro, wobei es mich nicht wundern würde, wenn er für über 10 Million Euro den Verein wechselt. 

Wahrscheinlichkeit: 55%

Dodi Lukebakio zu Hertha BSC
Er war in der vergangenen Saison einer der Newcomer. Nach seiner Leihe nach Düsseldorf kehrte er zurück zum FC Watford. Ein Wechsel zur Hertha wird immer heißer. Am 25.07. schrieb die “Bild”, dass der Transfer so gut wie perfekt ist. Seitdem hörten wir jedoch nichts mehr. Es soll wohl nur noch um die Ablösesumme gehen, diese soll nach Medienberichten bei rund 20 Millionen Euro liegen. Damit würde die Hertha das zuletzt erhaltene Geld direkt investieren in einen schnellen spritzigen Stürmer. Absolut sinnvoller Transfer.

Wahrscheinlichkeit: 65% 

Das waren die meist genannten Transfergerüchte! Ihr habt noch weitere? Dann schreibt sie in die Kommentare, vielleicht gibt es noch einen zweiten Teil.

Ihr möchtet mich unterstützen? Dann schaut doch mal hier vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.