Vorbericht – Borussia Dortmund

Stand: 5. August 2019

Die Fakten
Trainer: Lucien Favre
Kapitän: Marco Reus
Stadion: Signal Iduna Park (81.365)
Letzte Saison: 2. Platz – 1. Bundesliga

Der Saisonstart

1. Spieltag: FC Augsburg (H)
2. Spieltag: 1.FC Köln (A)
3. Spieltag: 1.FC Union Berlin (A)
4. Spieltag: Bayer 04 Leverkusen (H)
5. Spieltag: Eintracht Frankfurt (A)

Transfers

Zugänge
Mateu Morey (FC Barcelona), Mats Hummels (FC Bayern München), Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen), Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach), Nico Schulz (TSG Hoffenheim), Tobias Raschl (eigene Jugend), Luca Unbehaun (eigene Jugend), Patrick Osterhage (eigene Jugend), Paco Alcacer (FC Barcelona, nach Leihe fest verpflichtet), Shinji Kagawa (Besiktas Istanbul, Leihe beendet)


Abgänge
Sergio Gomez (SD Huesca, Leihe),  Ömer Toprak (SV Werder Bremen), Shinji Kagawa (Real Saragossa, war zuvor an Besiktas Istanbul verliehen), Maximilian Philipp(Dynamo Moskau), Andre Schürrle (Spartak Moskau, Leihe, war an den FC Fulham ausgeliehen), Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt), Abdou Diallo (Paris Saint-Germain), Jeremy Toljan (US Sassuolo, Leihe, war zuvor an Celtic Glasgow ausgeliehen), Felix Passlack (Fortuna Sittard, Leihe, war zuvor an Norwich City ausgeliehen), Dzenis Burnic (SG Dynamo Dresden, erneute Leihe), Alexander Isak (Real Sociedad, zuvor an Willem II Tilburg verliehen), Christian Pulisic (FC Chelsea, Leihe beendet)

Der Kader
Altersdurchschnitt: 25,0 Jahre
Marktwert des Kaders: 642,10 Million Euro

Bewertung des Kaders
Borussia Dortmund hat den Kader super verstärkt und seine Hausaufgaben gemacht. Es sind zwar viele Ergänzungsspieler gegangen, dafür kamen einige Spieler für die erste Reihe. Für mich hat sich Dortmund damit verstärkt, da einige der Top-Elf nach hinten rücken.

Prognose
Bei der Prognose verzichte ich auf eine genaue Platzierung. Die Richtung wird hier jedoch klar. Eine detaillierte Prognose folgt vor’m Saisonstart.

Prognose zur Bundesliga
Mindestziel ist natürlich die Champions League. Aber es ist mehr drin. Meisterschaft sollte ein Thema sein. Wahrscheinlich sogar DAS Thema. Einige schreiben zwar, dass der BVB etwas überschätzt wird, glaube ich jedoch nicht. Ihnen wird genau der Status zu teil, welchen sie auch verdient haben. Nämlich Meisterschaftskandidat.

Prognose DFB-Pokal
Die erste Runde hat Dortmund absolviert und den KFC Uerdingen geschlagen. Auch die 2. Runde sollte lösbar sein. Dortmund ist auf jeden Fall einer meiner Titelfavoriten.

Prognose Champions League
Champions League finde ich immer sehr schwer zu bewerten. Generell die internationalen Wettbewerbe. Dortmund kann schon weit kommen in der Champions League. Mein Gefühl und meine Spontanität sagen mir – Viertelfinale. Mindestens.

Was denkt ihr? Was kann Borussia Dortmund erreichen?

Ihr möchtet mich unterstützen? Dann schaut doch mal hier vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.